Entdecken Sie Mittelfranken

Die Region Mittelfranken mit der Städteregion Nürnberg, Fürth, Erlangen, Ansbach und Rothenburg ob der Tauber gehört zu den touristisch interessanten Flecken in Bayern. Außerdem gehören die Regionen Fränkisches Seenland, Frankenalb, Romantisches Franken und Naturpark Altmühltal zu Mittelfranken. Genießen Sie die herrlichen Landschaften.

Veranstaltungen

Gekonnt jongliert die Künstlerin Henriette Grahnert (*1977 in Dresden) mit den unterschiedlichsten Malereitraditionen.

"Start-'Schuss' 22. Juni 2016, Tatort Rothenburg": Gleich zwei Kriminalstücke versprechen einen spannenden Theater-Sommer!

In diesem Jahr findet das große Bio-Fest vom 15. - 17. Juli 2016 auf dem Nürnberger Hauptmarkt zum zehnten Mal statt.

Kultur

Bei Einbruch der Dunkelheit erleben Sie den Lichterzauber auf dem See mit vielen beleuchteten Segelbooten.

Nur Nuhr. Selten gab ein Programmtitel so exakt wieder, was es auf der Bühne zu sehen gibt: Keine Pyrotechnik, keine Tänzerinnen, keine billigen Effekte.

Das 4. Nürnberger Weinfest findet dieses Jahr wieder vom 07.-17. Juli 2016 im gewohnten Umfeld des Jakobsplatzes statt.

Freizeit

Mit dem JAKO-O Erlebniscamp hat der Tiergarten der Stadt Nürnberg auch im Sommer 2016 wieder ein beliebtes Angebot für Kinder im Programm.

Im Fürthermare gelten von Mittwoch, 1. Juni, bis Montag, 12. September, wieder attraktive Sommer-Tarifspecials.

Die Ausstellung illustriert in professionellen historischen Studiofotografien ebenso wie in laienhaften "Knipserbildern" den Umgang mit Spielsachen.

Reisen und Urlaub

Am 1. Mai 2016 ist es wieder so weit: Insgesamt 21 Freizeitlinien starten zu den schönsten Ausflugszielen.

Die Hohenzollernfestung Wülzburg nahe Weißenburg im Fränkischen Seenland

Hohenzollernfestung Wülzburg

Oberhalb von Weißenburg liegt die alte ansbachische Hohenzollernfestung Wülzburg. Ab Mai kann wieder besichtigt werden.

Der Handwerkerhof im Herzen Nürnbergs hat seine Pforten wieder für die Menschen aus Nürnberg und der ganzen Welt geöffnet.

Teilen: