Bild einblenden Bild ausblenden

Entdecken Sie Mittelfranken

Wissen
InnoTruck

Die mobile Erlebniswelt "InnoTruck" mit über 80 Exponaten sowie Augmented- und Virtual-Reality-Anwendungen gibt den Schülern und Besuchern die Möglichkeit, Innovationen hautnah zu erleben. 

Weiterlesen

Regional
Streetfood Markt in Nürnberg

In den Sommermonaten von Mai bis September werden Streetfood-Liebhaber in Nürnberg und Umgebung monatlich auf dem NÜRNBERG Streetfood MARKT verwöhnt und dürfen einen kulturell-kulinarischen Streifzug durch die traditionellen und exotischen Küchen dieser Welt genießen. Mal authentisch, mal wilder cross-over, aber stets köstlich und aufregend neu. 

Weiterlesen

Führung
Hans Pleydenwurff: Epitaph des Grafen Georg von Löwenstein mit Kalvarienberg, um 1465

Hans Pleydenwurff gilt als Wegbereiter des niederländischen Realismus in der Malerei in Süddeutschland. Seine Malweise beeinflusste u.a. auch Albrecht Dürer. Zum Gedenken an Graf Georg von Löwenstein, Domherr zu Bamberg, fertigte Pleydenwurff ein Grabdenkmal, ein sogenanntes Epitaph

Weiterlesen

Zahlen
Wenn Erfolgskonzepte greifen: Dr. Roland Fleck (r.) und Peter Ottmann, CEOs der NürnbergMesse Group, präsentierten auf der Bilanzpressekonferenz ein Rekordergebnis

Messekennzahlen 2016 setzen historische Meilensteine: Erstmals mehr als 30.000 Aussteller, erstmals über eine Million Nettoquadratmeter Ausstellungsfläche 2017 als "Jahr der Weichenstellungen".

Die Erfolgskonzepte greifen: Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann, die CEOs der NürnbergMesse Group, präsentierten auf der heutigen Pressekonferenz die Rekordbilanz des Geschäftsjahres 2016: Umsatz, EBITDA und Gewinn erreichen neue...

Weiterlesen

News
Talkrunde bei der Vorstellung des neuen Motivs (v. l.): Metropolregion-Geschäftsführerin Dr. Christa Standecker, Dinah Radtke, Prof. Björn Eskofier, OB Florian Janik

Neues Motiv für die Mitmachkampagne der Metropolregion Nürnberg.

Seit ihrem 12. Lebensjahr ist Dinah Radtke auf den Rollstuhl angewiesen und fühlte sich als Kind vom Leben ausgegrenzt. Als Studentin begann sie, sich für die Rechte behinderter Menschen einzusetzen. Seitdem hat die heute 68-Jährige viele Barrieren beseitigt – sowohl im praktischen Leben, als auch in den Köpfen ihrer Mitmenschen. 

Weiterlesen

InnoTruck Streetfood Markt Epitaph von Hans Pleydenwurff Rekordergebnis für die NürnbergMesse Platz für Wegbereiterinnen
Tourismus in Mittelfranken

Tourismus in Mittelfranken

Mittelfranken bietet mit den 5 kreisfreien Städten Nürnberg, Ansbach, Erlangen, Fürth und Schwabach, sowie den 7 Landkreisen attraktive Urlaubsziele, in denen aber kein Bayerisch gesprochen wird, da die Mittelfranken sich als eigenes Volk verstehen. Auch die Urlaubsregionen Fränkisches Seenland und das Nürnberger Land lohnen einen Besuch.

Besonders lohnt sich der Besuch der Altstadt von Nürnberg mit der imposanten Burg, das verträumte Ansbach aber auch die moderne Universitätsstadt Erlangen sollte bei einem Urlaub in Mittelfranken besucht und erkundet werden.

Fränkische Küche in Mittelfranken

Gastronomie in Mittelfranken

Auch in Mittelfranken laden zahlreiche Restaurants dazu ein den Hunger zu stillen und die zahlreichen Mittelfränkischen Speißen zu probieren. Besuchen Sie doch einen der zahlreichen Biergärten in der Region und genießen Sie dort typische Speisen und Gertänke. Sie sind eher auf der Suche nach einem Café? Auch hier bietet Mittelfranken zahlreiche Möglichkeiten. Oder haben Sie doch mal wieder Lust auf eine Pizza? Kein Problem - klicken Sie hier um eine Pizzeria in Mittelfranken zu finden. 

Angebote der Gastronomie in Mittelfranken

Shopping und Einkaufen in Mittelfranken

Shopping in Mittelfranken

Sie lieben es zu shoppen? Dann sind Sie in Mittelfranken genau richtig - und mit unserem Shopping Ratgeber können Sie ganz bequem herausfinden, wo es was in Mittelfranken zu shoppen gibt. Von Accessoires über Juweliere finden Sie in Mittelfranken alles was das Herz begehert und begeheren könnte.

Übernachten in Mittelfranken

Übernachten in Mittelfranken

Um Mittelfranken vollends entdecken zu können, sollten Sie auf jeden Fall mehrere Tage einplanen. Sollten Sie noch nicht wissen wo genau Sie übernachten möchten, so bietet ihnen Mittelfranken eine Vielzahl an Möglichkeiten. Soll es ganz schlicht eine Ferienwohnung sein? Oder suchen Sie doch eher nach einem Hotel oder einer Pension? Sie wollen es sich mal so richtig gut gehen lassen? Besuchen Sie eines der Welnesshotels hier in Mittelfranken und lassen Sie sich verwöhnen.

Angebote Übernachten in Mittelfranken